top of page
IMG_8541_edited.jpg

Galerie

13.Frauenlauf 5.5.2024

Am Sonntag ging es dann für uns Frauen weiter mit dem Frauenlauf in Leipzig am Clara-Zetkin-Park – auch hier hatte uns Andrea für den 5km Lauf angemeldet. Das Wetter war durchwachsen, aber Regen gab es zum Glück nur davor.

Die Laufstrecke durch den Clara-Park war sehr schön und der Zieleinlauf durch viele Anfeuernde an der Strecke war einfach nur großartig. Alle von uns haben es ins Ziel geschafft, egal ob vorher hart trainiert wurde oder es ein Lauf aus der Kalten war. Dabei sein war alles und so war es besonders toll, das wir als gemeinsames Team zum Ende noch einmal gemeinsam durch das Ziel gelaufen sind.

Andrea, unsere Trainerin, hat sogar den 1. Platz in ihrer Altersklasse erreicht und wurde dafür auch entsprechend auf der Bühne geehrt, mit einer Zeit von 26:07 Minuten war sie sehr flott auf der Strecke unterwegs gewesen.

Jessica kam als erstes ins Ziel mit starken 22:44 Minuten, danach folgten Janine, Leonie sowie Andrea, Elisabeth und beim gemeinsamen Zieleinlauf sind alle zusammen mit Susan und Sylke eingelaufen.

Den Hin- und Rückweg zum Frauenlauf bestritten wir mit dem Fahrrad – denn Schwimmer können nämlich auch gut Fahrrad fahren und Laufen – das haben wir an dem Sonntag definitiv unter Beweis gestellt.

84. Seniorenschwimmwettkampf Leipzig 4.5.2024 

Ereignisreiches Wochenende für die Erwachsenenschwimmer des Vereines

 

Am 4. Mai war es wieder soweit – unsere Erwachsenenschwimmgruppe hat am 84. Seniorenschwimmwettkampf der Stadt Leipzig teilgenommen. Senior ist man bei dem Wettkampf bereits ab 20 Jahre, aber auch zwei über 90-Jährige sportliche Herren waren selbst bei dem Wettkampf dabei und haben sogar die 100m Lagen mitgemacht. Es war ein toller Wettkampf sowohl für unsere Erwachsenenschwimmer als auch für alle anderen Beteiligten. Der Wettkampf wurde noch ohne größere Technik durchgeführt- Hier wurde alles noch von Hand geschrieben und Zeiten genommen – es lief alles zügig ab ohne größere Pausen.

 

Andrea unsere Trainerin der Erwachsenenschwimmgruppe war ebenfalls als Teilnehmerin mit am Start. Das hat uns nochmal extra motiviert.

Wir als Schwimmgruppe haben fast alle Starts mitgemacht – von 4x 50m Staffel über 100m Lagen sowie die klassischen 50m Strecken und auch bei der Familienstaffel konnten wir wieder erfolgreich dabei sein und den 2. Platz holen.

Die Konkurrenz in unseren Altersklassen war hoch – insbesondere das Alter 35 bis 50 war stark vertreten, so dass es sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern je 7-8 Läufe z.B. für 50m Freistil gab.

Am Ende gab es dann noch 400m Freistil, die Janine auf eigenen Wunsch mit 400m Brust absolvierte und dass auch unter ihrer persönlichen Zielzeit.

Bei dem Wettkampf durften natürlich die Waffelmuffins in Schwimmvereinsfarben zur Stärkung nicht fehlen und wurden auch wieder flink alle.

Alle haben mindestens eine Urkunde erzielt - von Platz 1 bis Platz 3 war alles dabei. Wir haben den Verein erfolgreich vertreten können. Ganz großer Dank geht von uns an unsere Trainerin Andrea – sie trainiert uns immer Freitags mit Herzblut und viel Freude – so dass wir alle stetig besser werden.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Seniorenwettkampf der Stadt Leipzig im November 2024, da sind wir auf jeden Fall wieder dabei.

5. Frühjahrswettkampf Dresden

10.03.2024

Am 10.03.24 waren wir beim Wettkampf in Dresden. Eingeladen wurde von den Vereinen SG Einheit Dresden-Mitte e.V. und SpVgg Dresden Löbtau 1893 e.V.. Wir waren in allen Lagen vertreten und konnten durch die herausragenden Leistungen unserer Sportler auch einige Platzierungen erzielen. So gehen unsere Schwimmer am Ende des Tages zufrieden mit der ein oder anderen Urkunde nachhause.

32. Sprintpokal Grimma

09.03.2024

Einladungswettkampf SV Miltitz 03.03.2024

Am Sonntag, den 03. März 2024, fand unser Einladungswettkampf in der Schwimmhalle Nordost von 14 Uhr bis ca. 17:30 Uhr statt. Gegen sechs weitere Vereine sind unsere Schwimmer angetreten und haben es dabei mehrfach auf das Siegerpodest geschafft, wobei zahlreiche Medaillen nach Hause geholt wurden.
Das lautstarke Anfeuern der Staffelmannschaften hat sich auch gelohnt. Hier konnten sich unsere Mannschaften den ersten Platz, zweiten Platz und auch den dritten Platz erkämpfen.
Alle Starter haben sich besonders angestrengt und der Wettkampf war ein voller Erfolg!